VLAB

Open Access für Deutschland

Mit Glasfaser und Open Access in die digitale Zukunft

Glasfaser ist die Zukunft der digitalen Datenübertragung. Mit steigendem Breitbandbedarf schreitet auch der Ausbau des Glasfasernetzes in Deutschland voran.

VLAB bietet Netzeigentümern und Service Providern eine Plattform zum Betreiben von Glasfasernetzen als neutrale Open Access-Netzwerke.

Open Access ermöglicht jedem Dienstanbieter einfachen und diskriminierungsfreien Zugang zum Glasfasernetz und bietet ein vollautomatisiertes System zur Aktivierung von Diensten.

Über unsere Plattform können die Service Provider Endkunden vielfältige Dienstleistungen wie Internet, Telefonie oder TV anbieten. Der Kunde profitiert von einem breiten Angebot verschiedener Dienstleister und flexiblen Vertragsbedingungen.

Was ist Open Access?

Open Access ist eine Netzwerk-Technologie zur Anbindung von Haushalten und Unternehmen an das Internet. Dabei werden physikalisches Netz, aktive Netztechnik und Internetdienste voneinander getrennt.

VLAB operiert als Open Access Betreiber zwischen Service Provider und Netzeigentümer. Unsere Hard- und Software ermöglicht die Nutzung desselben Netzes durch eine beliebige Anzahl von Service Providern. Durch diese „Netzöffnung“ sinkt das Überbaurisiko.

Der freie Zugang für Service Provider zum Open Access Netz führt zu mehr Kundenorientierung durch Wettbewerb.

 

Endkunden können in Echtzeit Produkte auswählen. Internetzugang, Telefonie und Fernsehen werden sofort aktiviert und der Service Provider kann online gewechselt werden.

Im Ergebnis steigt die Kundenzufriedenheit und führt zur Optimierung der Netzauslastung.

Das Open Access Konzept ermöglicht Service Providern, sich bei minimalem Investment einfach und schnell ganz neue geografische Märkte zu erschließen.

Für den Netzeigentümer bedeutet das: Zukunftssichere Erträge.

Wem nutzt Open Access?

Wohnungswirtschaft

Entscheiden Sie, wie Ihre Immobilie ins digitale Zeitalter wachsen soll.

Bieten Sie Ihren Mietern die beste Versorgung via Glasfaser und die Option der freien Wahl an Diensten und Anbietern und behalten Sie das Verfügungsrecht über Ihr Netz.

Eine Investition, die sich auszahlen wird: Durch potenziell steigende Mieter-Zufriedenheit und -Beständigkeit, höhere Netzauslastung und Wertsteigerung Ihrer Immobilie.

Kommunen

Eine zukunftssichere Glasfaserinfrastruktur, kombiniert mit den Vorteilen von Open Access, ist die Basisinfrastruktur für die digitale Transformation und die strukturelle Entwicklung von Gemeinden, Städten und Landkreisen.

Mit Open Access bieten Sie Ihren Bürgern die freie Wahl zwischen mehreren Dienstanbietern und deren Produkten. Durch den diskriminierungsfreien Zugang für alle Service Provider profitieren Sie und Ihre Bürger vom entstehenden Wettbewerb.

Stadtwerke

Überzeugen Sie Ihre Kunden mit dem besten Netz und großer Auswahl an Dienstleistern. Nutzen Sie die Kräfte des Wettbewerbs, um Ihren Kunden auf Ihrem Glasfasernetz ein vielfältiges Angebot an Servicediensten rund um Internet, Telefonie und TV zu bieten.

Sie werden belohnt mit Kundentreue und hoher Netzauslastung, ohne sich um den Vertrieb kümmern zu müssen.

Gerne auch als White Label Lösung.

picture-of-network-technician-testing-modems-in-MRHAPXJ

Service Provider

Vollautomatisierte Prozesse, Höchstgeschwindigkeit, Qualität & Sicherheit. Direkter Marktzugang bei minimalen Betriebskosten.

mature-businessman-speaking-by-phone-at-factory-QCVZ7XE

Investoren

Ein umfassendes und offenes Betriebsmodell, mit besten Renditen durch nachhaltig hohe Netzauslastung.

Überzeugen Sie als Netzeigentümer Ihre Kunden mit dem besten Netz und der größten Auswahl an Dienstleistern für Internet, Telefonie und TV. Sie werden mit großer Kundentreue und bester Netzauslastung belohnt.

Vorteile auf einen Blick

Netzhoheit

Im VLAB-Betriebsmodell verbleibt die Netzhoheit in Ihren Händen.

Wahlfreiheit Für Kunden

Die Kunden können zwischen allen Anbietern / Produkten / Tarifen wählen und müssen sich nicht langfristig vertraglich binden.

Outsourcing aktive Technik, Vertrieb & Service

VLAB übernimmt die Investition in die aktive Technik und steuert die vollautomatisierte Plattform, inklusive Service und Wartung.

Diskriminierungsfreier Zutritt

Alle Service Provider haben die gleiche Möglichkeit, auf der VLAB-Betriebsplattform ihre Dienste anzubieten.

Effiziente Netzauslastung

Der Wettbewerb sorgt für attraktive Preise & Produkte. Die Kundenzufriedenheit steigt und auch Ihre Netzauslastung.

VLAB Projektmanagement

Nutzen Sie unser Projektmanagement: Zuverlässig, alles aus einer Hand, mit einem Ansprechpartner für Sie.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Lassen Sie uns sprechen

Über uns

VLAB ist ein deutsch-schwedisches Joint Venture, das mit dem Ausbau und Betrieb von Open Access Glasfasernetzen in Deutschland für mehr Angebotsvielfalt und Wettbewerb sorgen möchte.

Unser Ziel ist es, allen Anbietern von Netzdienstleistungen freien Zugang zu Glasfasernetzen zu gewährleisten.

VLAB ist auf Lösungen im Bereich Open Access fokussiert und besitzt langjährige Erfahrung im Bereich Planung, Ausbau und Betrieb von Glasfasernetzen.

Unsere Stärke beruht auf der Expertise der schwedischen Firma VXFIBER im weltweiten Rollout von zahlreichen Open Access Projekten, kombiniert mit dem Carrier-Know-How der deutschen LüneCom GmbH aus über 20 Jahren Netzausbau und Netzbetrieb.

Mit mehr als 200.000 angeschlossenen Haushalten und über 150.000 aktiven Kunden weltweit haben wir die Erfahrung, um auch Ihr Projekt begleiten zu können.

Open Access jetzt auch für Deutschland.

„Wir haben 20 Jahre gebraucht, Schweden als führende Glasfasernation zu etablieren. Diese Erfahrung wird die Entwicklung in Deutschland beschleunigen. Deswegen haben wir das deutsch-schwedische Joint Venture VLAB gegründet.“

Jan Backman
Country Manager VXFIBER

Kontakt

Kontakt

Auch wir verwenden Cookies!